CAN und CANopen

Standardisierter Zugriff auf Geräteparameter

Die Geräte von CETONI sind über den CAN-Bus miteinander verbunden und verwenden das CANopen Protokoll zum standardisierten Zugriff auf alle Geräteparameter. Die Siemens S7 Steuerungen unterstützen standardmäßig kein CAN-Bus, sondern verwenden Profibus oder Profinet für den Anschluss dezentraler Geräte.

Über entsprechende Module von Drittanbietern können Sie Ihre S7 Steuerungen aber um CAN-Bus- und CANopen-Fähigkeiten erweitern und so unsere Pumpen mit der maximal möglichen CAN-Bus Datenraten von 1 MBit/s einbinden. Alternativ können Sie die neMESYS Pumpen über die RS232 Schnittstelle an Ihre S7 Steuerung anbinden. Dabei sind Sie aber auf eine maximale Datenrate von 115.200 kbit/s beschränkt.


Helmholz CAN 300

CANopen für S7-300 und S7-400

Helmholz CAN 300 Pro und CAN 400

Von der Firma Helmholz sind zwei CAN Baugruppen verfügbar, mit denen Sie die S7-300 und S7-400 Steuerungen um CAN-Bus Fähigkeiten erweitern können. Für beide Module sind von Helmholz Beispiele verfügbar, für den Zugriff auf die Antriebssteuerungen der neMESYS-Pumpen. Zusammen mit der neMESYS Firmware Specification finden Sie damit schnell einen Einstieg in die Implementierung der Pumpenfunktionalität in Ihrem S7 Projekt.


CM CANopen Modul für S7-1200 von IXXAT

CANopen für S7-1200

CM CANopen CANopen-Master/Slave-Modul für SIMATIC® S7-1200 SPS

Mit dem CM CANopen Modul von IXXAT können Sie beliebige CANopen- oder CAN-2.0A-Geräte an die SIMATIC S7-1200 anzuschließen. Das Modul wird an die Kommunikationsschnittstelle der S7-1200 angesteckt und fungiert als Brücke zwischen den CANopen- oder CAN-Geräten und der SIMATIC-Steuerung. Damit können Sie die neMESYS Pumpen via CAN-Bus mit Ihrer S7-1200 verbinden und steuern. Mit Hilfe der neMESYS Firmware Specification finden Sie damit schnell einen Einstieg in die Implementierung der Pumpenfunktionalität in Ihrem S7 Projekt.


neMESYS Integration Kit

SPS-Anbindung via CAN oder RS232

Mit dem neMESYS Integration Kit erhalten Sie von uns eine Zusammenstellung aller Dokumente und Anleitungen, die Sie für die Anbindung der Pumpe an Ihre SPS benötigen. Sie erhalten in dem Kit:


CAN-Power-Kabel oder RS232-Power-Kabel

Für CAN-Bus oder RS232 und Spannungsversorgung

Mit dem passenden Adapterkabel verbinden Sie Ihre CETONI Geräte einfach mit dem CAN-Bus oder der RS232-Schnittstelle Ihrer Steuerung. Die 24V zur Spannungsversorgung der CETONI Geräte können Sie über die beiden Kabellitzen einspeisen.