Qmix SDK

Software

Qmix SDK
Qmix SDK

Qmix Software Development Kit (SDK)

Für die Integration von Qmix Geräten in eigene Anwendungen

Mit dem Qmix SDK steht ein leistungsfähiges Entwicklungspaket zur Verfügung, für die Integration verschiedenster Geräte und Systeme von CETONI in Ihre Anwendungen. Das Qmix SDK ist wie die QmixElements Software modular aufgebaut und besteht u.a. aus den einzelnen Gerätebibliotheken, die für jeden Gerätetyp (Positioniersystem, Pumpe, Regler, I/O...) die entsprechenden Programmierschnittstellen (APIs) mit allen Funktionen zur Verfügung stellen.


Qmix SDK

Windows Bibliotheken (DLLs)

Für 32-bit und 64-Bit Entwicklungsumgebungen

Alle Programmierbibliotheken sind als Windows DLLs verfügbar und können so in alle Windows Entwicklungsumgebungen eingebunden werden, die die Verwendung von DLLs unterstützen. Dies sind u.a.:

  • Qt Framework + QtCreator
  • Microsoft Visual C, Visual Studio .NET, Visual Basic
  • National Instruments LabVIEW
  • Matlab
  • embarcadero RAD Studio, Delphi, C++ Builder

Qmix LabVIEW Integration Kit

Qmix LabVIEW Integration Kit

Vollständige LabVIEW Integration

Sparen Sie Zeit und Geld bei der Integration unserer Qmix Module In Ihre LabVIEW Anwendungen mit dem Qmix LabVIEW Integration Kit aus unserem Qmix SDK. In dem Kit erhalten Sie über 140 virtuelle Instrumente (VIs), die die Entwicklung Ihrer Qmix LabVIEW Anwendungen erheblich vereinfachen und beschleunigen.

Highlights

  • mehr als 140 fertige VIs für alle Qmix Funktionen und Module
  • übersichtliche Gruppierung und Farbcodierung der VIs nach Funktion
  • LabVIEW konforme Fehlerbehandlung
  • Beispiel VIs für schnellen Einstieg
  • unterstützt LabVIEW 32-bit und 64-bit

Dokumentation

Bus Library

Bus Library

Die Bus Library ist das Bindeglied zwischen den Programmierschnittstellen (APIs) der einzelnen Geräte. Sie verbirgt die realen physikalischen Schnittstellen und Kommunikationsprotokolle und stellt dem Anwendungsentwickler einen virtuellen "Software-Bus" zur Verfügung. Damit existiert eine geräteunabhängige und sauber definierte Schnittstelle, um die angeschlossenen Geräte einheitlich und unabhängig vom physischen Bus zu steuern. Die Bus-Library verwenden Sie für das:

  • allgemeine Gerätemanagement
  • Lesen von Fehlercodes und Fehlermeldungen
  • Öffnen / Schließen der Kommunikationsverbindung zu den Geräten

Motion Control Library

Motion Control Library

Diese Library enthält alle Funktionen für die Integration von Mehrachs-Positioniersystemen in Ihre Anwendungen. Damit können Sie alle cetoni Positioniersysteme, wie z.B. rotAXYS und neMAXYS mit geringem Zeitaufwand und somit kostengünstig in Ihre Systeme und Applikationen einbinden. Die API bietet Ihnen Funktionen für:

  • die Positionierung einzelner Achsen
  • die XY-Positionierung von Achssystemen
  • die Initialisierung
  • das Lesen von Positions- und Geschwindigkeitswerten

Pump Library

Pump Library

Egal ob Sie die neMESYS Spritzenpumpen oder die cetoni Schlauchpumpen in ihre Anwendungen integrieren möchten - die Pump Library stellt für beide Systeme eine einheitliche Schnittstelle zur Verfügung. Sie erhalten damit Funktionen für:

  • das Dosieren von Volumina (Aufsaugen und Abgeben)
  • die Auswahl von Si-Einheiten (ml, ul, nl...)
  • die Erzeugung von Flussraten
  • die Erstellung zeitgesteuerter Dosierabläufe

Valve Library

Valve Library

Mit der Valve Library binden Sie die unterschiedlichsten Ventile in Ihre Anwendungen ein. Die Ventil Bibliothek unterstützt Multiportventile genauso wie 3-2-Wege Ventile oder Quetschventile. Damit steuern Sie z.B. die 3-2-Wege Ventile der neMESYS Spritzenpumpen genauso wie die Multiportventile der Qmix V Module. Die Bibliothek enthält Funktionen zum:

  • Schalten der Ventile in eine beliebige Ventilposition
  • Auslesen der aktuellen Ventilposition

Controller Library

Controller Library

Mit den Funktionen der Controller Library wird die Einbindung der Qmix Reglermodule (z.B Qmix Q+ oder Qmix Q-) zum Kinderspiel. Die Funktionen der Library ermöglichen Ihnen u.a.

  • Schreiben der Sollwerte
  • Lesen der Istwerte
  • Ein- / Ausschalten der Regelkreise

Analog I/O Library

Analog I/O Library

Die analogen Eingänge der Qmix I/O Module, die analogen Druckmesseingänge der Qmix P Module oder auch die Analogeingänge der neMESYS Spritzenpumpen können Sie mit einer für alle Geräte einheitlichen Schnittstelle auslesen - der Analog I/O Library. Sie können damit:

  • analoge Ausgänge schreiben
  • analoge Eingänge lesen
  • die Software-Skalierung der Messgrößen konfigurieren

Digital I/O Library

Digital I/O Library

Wenn Sie mit digitalen Ein- und Ausgängen arbeiten möchten, ist die Digital I/O Library die perfekte Lösung. Sie können damit z.B. auf die digitalen I/Os der Qmix I/O Module oder auf die digitalen Eingänge der neMESYS Dosiermodule und der neMAXYS Achssystem zugreifen. Sie erhalten Funktionen zum:

  • Lesen von digitalen Eingängen
  • Setzen von digitalen Ausgängen

Wir beraten Sie gern zu unseren Produkten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Christian Kirscht

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Christian Kirscht

Leiter Vertrieb & Applikation

+49 (0) 36602 338-26

christian.kirscht@cetoni.de