DAQ Plugin

DAQ-Plugin

Detektieren mit erhöhter Sampling-Frequenz

Sie wollen analoge Messwerte mit einer höheren Sampling-Frequenz erfassen? Das DAQ-Plugin gibt Ihnen die Möglichkeit dazu. Mit dem leistungsfähigen Tool lassen sich z.B. Droplets optimal detektieren und vermessen.

Das DAQ-Plugin unterstützt das Multifunktions-I/O-Gerät USB-6002 von National Instruments. Mit dem Gerät in Verbindung mit dem Plugin können Sie die Daten von bis zu 8 Kanälen gleichzeitig mit einer Samplerate von bis zu 6,2 KHz pro Kanal erfassen.


QmixElements Spektroskopie-Plugin Scriptfunktionen

Einfache Verbindung dank USB

Konnektivität und Konfiguration

Das USB-6000 wird einfach via USB and den PC angeschlossen und verfügt über 8 analoge Eingänge mit einer Auflösung von 12 bit. Zusätzlich stehen Ihnen 4 digitale Eingänge und 4 digitale Ausgänge zur Verfügung. Um das USB-6000 in der QmixElements Software zu verwenden, müssen Sie es lediglich im Gerätekonfigurator konfigurieren.


Spektroskopie Online-Analyse

Schnell und einfach: Messwerte erfassen und weiterverarbeiten

Messen, Funktionen triggern und Geräte steuern

Konfigurieren Sie schnell und einfach welche analogen und digitalen Kanäle aufgezeichnet werden sollen und mit welcher Samplerate die Aufzeichnung erfolgt. Alle analogen und digitalen Kanäle des USB-6000 stehen in der Software als I/O-Channels zur Verfügung und können somit z.B. in Scriptprogrammen zum Triggern von Funktionen oder zur Steuerung von anderen Geräten (z.B. Pumpenflussrate) verwendet werden.

Die Messwerte aller konfigurierten Kanäle werden in Echtzeit aufgezeichnet und angezeigt. Gleichzeitig werden die Messwerte in einer CSV-Datei erfasst und können so von externen Tools importiert und ausgewertet werden.


QmixElements Software

Labor-Automatisierungs-Platform

Die QmixElements Software ist eine umfangreiche, Plugin-basierte, modulare Softwarelösung für die Steuerung aller Geräte von CETONI über eine gemeinsame grafische Oberfläche. Die Software besteht aus einem Kern, der die grundlegenden Funktionen und Dienste, wie z.B. das Anwendungsfenster, das Ereignisprotokoll oder die Werkzeugleiste zur Verfügung stellt.

Dieses Kernsystem wird durch gerätespezifische oder applikationsspezifische Softwaremodule, die Qmix-Plugins, erweitert. Je nach Gerätekonfiguration und Gerätetyp kann so schnell und einfach eine maßgeschneiderte Softwarelösung konfiguriert werden mit einer einheitlichen grafischen Oberfläche.

QmixElements Software