Spritzenrührer neMIX

Rührsysteme

Spritzenrührer neMIX

Pulsationsfreie Dosierung homogener Suspensionen

Keine Sedimentation durch schonendes Rühren

Bei bestimmten Anwendungen ist es notwendig, während des Dosierens die schonende Durchmischung der zu dosierenden Suspensionen zu gewährleisten oder die Konzentration von Stoffgemischen über einen gewissen Zeitraum nahezu konstant zu halten und Sedimentation zu verhindern.

Für beide Anforderungen gibt es eine Lösung - die neMIX Rührsysteme. Sie können als Zubehör mit den hochpräzisen Spritzenpumpen der neMESYS Reihe verbunden werden. Die Rührsysteme ermöglichen die Durchmischung der Suspensionen während des Dosiervorganges.

Zur Erzeugung homogener Suspensionen stehen zwei verschiedene Lösungen zur Verfügung: der Spritzenrührer und die Rührflasche.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • pulsationsfreie Dosierung wässriger Stoffgemische
  • schonendes, stressfreies Rühren von Zellsuspensionen
  • unterschiedliche Spritzengrößen: 2.5 ml und 5 ml
  • einstellbare Rührgeschwindigkeiten
  • Dosierung von Beads möglich
  • autoklavierbar



Spritzenrührer neMIX

Wie es funktioniert

Ein Rührelement an dessen Spitze ein Permanentmagnet befestigt ist, befindet sich in einer handelsüblichen, qualitativ hochwertigen Spritze.

Die Spritze wird durch den Rührring des Rührmoduls in das Spritzenpumpenmodul eingelegt. Dieser Ring ist mit einem rotierenden Permanentmagneten ausgestattet, welche das Rührelement in der Spritze in eine berührungslose, kreisförmige Bewegung versetzt.

Dieser Spritzenrührer wird in eine hochpräzise Spritzenpumpe der neMESYS Reihe eingesetzt. Im Rührelement selbst befindet sich der Auslass durch den die Suspension mit der entsprechenden Flussrate in die mikrofluidischen Komponenten gefördert wird.


Produkte die Sie auch interessieren könnten

Dosierungsleistung (in Verbindung mit neMESYS Modulen)

 

Gear 1.0 14.1 29.2
Spritzenrührer 2.5 ml (1.7 ml)
Fließrate Min. [μl/min] 0.95 0.06 0.03
Fließrate Max. [ml/min] 222.50 15.82 7.63
Dosierungsvolumen Min. [pl] = 1 Schritt 203.45 14.46 6.97
Spritzenrührer 5 ml (3 ml)
Fließrate Min. [μl/min] 1.91 0.13 0.06
Fließrate Max. [ml/min] 445.00 31.64 15.26
Dosierungsvolumen Min. [pl] = 1 Schritt 406.90 28.93 13.95

Baugruppenkonfiguration

Spritzengrößen 2.5 / 5 ml
Min. Rotationsgeschwindigkeit 60 rpm
Max. Rotationsgeschwindigkeit 1628 rpm

*Die Rotationsgeschwindigkeit ist abhängig von der Viskosität der Flüssigkeit.

Mechanische Daten

Gewicht 950 g
Maße (L x B x H) 310 x 47 x 88 mm

Elektrische Daten

Versorgungsspannung 24 V DC

Materialien

Spritze Glas, PTFE
Rühreinsatz Silikon, PTFE, Stahl, Epoxid-Harz

Umgebungsbedingungen / Benutzung

Betriebstemperatur -10 °C – 45 °C
Lagerungstemperatur -40 °C – 80 °C
Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 20 % - 80 %, nicht kondensierend
Luftfeuchtigkeit (Lagerung) 20 % - 80 %, nicht kondensierend
Autoklavierbarkeit Begrenzt
Sterilisation (70% Alk.) Ja
Sterilisation (UV) Ja

Anmerkung: 

Es ist nicht möglich, das gesamte Volumen des Spritzenrührers zu dosieren! Die neMIX Spritze arbeitet nur in Verbindung mit neMESYS Niedrigdruckmodulen!


Wir beraten Sie gern zu unseren Produkten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Christian Kirscht

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Christian Kirscht

Leiter Vertrieb & Applikation

+49 (0) 36602 338-26

christian.kirscht@cetoni.de